Die besten Internetanbieter in Dänemark

This post is also available in: Englisch Norwegisch (Buchsprache) Dänisch Finnisch Schwedisch Estnisch Lettisch Litauisch Hindi Arabisch Vereinfachtes Chinesisch Französisch Japanisch Polnisch Russisch Spanisch Ungarisch Thai Ukrainisch Vietnamesisch Niederländisch Italienisch Türkisch

Als Expat in Dänemark möchten Sie sicherstellen, dass Sie die bestmögliche Internetverbindung haben. Schließlich nutzen Sie es für die Arbeit, zur Unterhaltung und um mit Freunden und Familie zu Hause in Kontakt zu bleiben.

Wer sind also die besten Internetanbieter in Dänemark?

Hier sind unsere drei besten Vorschläge:

  1. FastSpeed
  2. TDC
  3. Stofa

Diese drei Anbieter bieten zuverlässige Verbindungen zu günstigen Preisen. Und sie alle haben englischsprachige Kundendienstteams, was ein Vorteil ist, wenn Sie noch kein Dänisch sprechen können.

FastSpeed

FastSpeed bietet Glasfaser-Internet mit Geschwindigkeiten von bis zu 1.000 Mbit/s.

Wenn Sie in einem Mehrfamilienhaus wohnen, müssen Sie den Glasfaseranschluss wahrscheinlich mit Ihren Nachbarn teilen. Dies könnte Ihre Verbindung ein wenig verlangsamen.

Aber FastSpeed ist immer noch eine gute Option, wenn Sie eine schnelle und zuverlässige Verbindung suchen.

TDC

TDC bietet eine Reihe von Internetgeschwindigkeiten an, angefangen bei 20 Mbit/s bis hin zu 1.000 Mbit/s. Wenn Sie noch schnellere Download-Geschwindigkeiten wünschen, können Sie bis zu 5.000 Mbit/s erhalten.

Aber der Preis dafür ist hoch.

Stofa

Stofa bietet Internetgeschwindigkeiten von bis zu 1.000 Mbit/s.

Sie können Ihr Internet auch mit Fernseh- und Telefondiensten bündeln, was Ihnen helfen kann, Geld zu sparen.

Wie man den besten Internetanbieter auswählt

Nun, da Sie wissen, wer die besten Internetanbieter sind, ist es an der Zeit, einen der folgenden Anbieter zu wählen.

Hier erfahren Sie, was Sie beachten sollten, bevor Sie sich für einen Internet-Tarif entscheiden:

  1. Geschwindigkeit
  2. Preis
  3. Verfügbarkeit
  4. Kundenbetreuung

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Geschwindigkeit Sie benötigen, überlegen Sie, wie Sie Ihre Internetverbindung nutzen werden.

Wenn Sie nur Ihre E-Mails abrufen und im Internet surfen wollen, brauchen Sie keine superschnelle Verbindung.

Wenn Sie jedoch Videos in HD streamen oder online spielen möchten, benötigen Sie eine schnellere Verbindung.

Wie man in Dänemark ins Internet kommt

Um in Dänemark Internet zu bekommen, müssen Sie sich bei einem der oben genannten Anbieter für einen Tarif anmelden. Bei den meisten Internetanbietern müssen Sie einen Vertrag für ein Jahr abschließen.

Außerdem müssen Sie eine monatliche Gebühr für Ihren Internetanschluss bezahlen. In Dänemark wird der Internetanschluss in der Regel im Voraus bezahlt.

Wie viel kostet das Internet in Dänemark?

Die Kosten für das Internet in Dänemark variieren je nach Anbieter und Tarif. Der Durchschnittspreis für ein Basis-Internetpaket beträgt 150 DKK pro Monat. Für eine schnellere Verbindung müssen Sie mit Kosten von etwa 250 DKK pro Monat rechnen.

Wie Sie Ihr Internet in Dänemark einrichten

Nachdem Sie sich für einen Internetanbieter und einen Tarif entschieden haben, ist es an der Zeit, Ihr Internet zum Laufen zu bringen. Die meisten Anbieter schicken einen Techniker zu Ihnen nach Hause, um Ihren Internetanschluss zu installieren.

Wenn Sie in einer möblierten Wohnung wohnen, können Sie möglicherweise die vorhandene Internetverbindung nutzen. Sie können auch in Ihrer örtlichen Bibliothek oder in einem Internetcafé ins Internet gehen.

Wie man Wi-Fi in Dänemark bekommt

Die meisten Internet-Provider in Dänemark bieten Wi-Fi als Teil ihrer Internet-Tarife an. Wenn Sie in einem Hotel oder einer Jugendherberge übernachten, können Sie sich in der Regel kostenlos mit dem dortigen WLAN verbinden.

Kostenlose Wi-Fi-Hotspots gibt es auch an vielen öffentlichen Orten, z. B. an Flughäfen und in Cafés.

Die Quintessenz

Es gibt eine Reihe von Internetanbietern in Dänemark, aber nicht alle bieten die gleichen Dienste an. Daher sollten Sie genau prüfen, was Sie für Ihr Geld bekommen und wie die Bedingungen aussehen.

Die drei oben aufgeführten Anbieter sind unsere Favoriten unter den besten Internetanbietern in Dänemark. Wenn Sie sich für einen Anbieter entscheiden, sollten Sie unbedingt Ihre Bedürfnisse und Ihr Budget berücksichtigen.

Sie sollten auch darauf achten, dass der von Ihnen gewählte Anbieter einen guten Kundendienst bietet.