Einkaufen in Norwegen

This post is also available in: Englisch Norwegisch (Buchsprache) Dänisch Finnisch Schwedisch Estnisch Lettisch Litauisch Hindi Arabisch Vereinfachtes Chinesisch Französisch Japanisch Polnisch Russisch Spanisch Ungarisch Thai Ukrainisch Vietnamesisch

Unabhängig davon, wo Sie zu Besuch sind, arbeiten oder leben, müssen Sie sich an eine bestimmte Lebensweise anpassen. Im Allgemeinen ist es nicht schwer, sich an den norwegischen Lebensstil anzupassen.

Norwegen ist lockerer, als man denkt. Norwegen ist eines der atemberaubendsten Länder der Welt, aber es ist auch teurer als viele andere Länder. Das Einkaufen in Norwegen ist jedoch einfach und stressfrei. Noch stressfreier wird es, wenn Sie online einkaufen – auf butikkene.no finden Sie eine Liste mit Online-Shops, die Sie einfach und bequem nutzen können.

Norwegische Währung

Okay, das erste, was Sie über das Einkaufen in Norwegen wissen müssen, ist die Währung. Da Norwegen nicht zur Europäischen Union gehört, ist seine offizielle Währung nicht der Euro, sondern die Norwegische Krone (NOK oder KR).

Die Preise auf den Preisschildern und Speisekarten sind natürlich in norwegischen Kronen angegeben, und wenn Sie im Ausland leben, müssen Sie sich mit dem Vergleich zur Währung Ihres Heimatlandes auseinandersetzen.

Auf diese Weise wird es einfacher zu verstehen, wie viel Kleidung, Lebensmittel und andere Dinge kosten. Oder Sie können einfach erfahren, wie es im Vergleich zu USD oder Euro aussieht. Als Schätzung entsprechen 100 NOK 11,25 USD oder 9,51 €.

Das kann teuer werden

Wenn Sie noch nie in Norwegen waren, werden Sie als erstes feststellen, dass die Preise recht hoch sind.

Wenn Sie jedoch bereits im Land der Fjorde leben, haben Sie sich wahrscheinlich schon an teure Lebensmittel gewöhnt. Was Sie wissen müssen, ist, dass Sie nicht wirklich ein Vermögen für Kleidung, Lebensmittel oder andere Dinge ausgeben müssen.

Es ist durchaus möglich, Geschäfte und Läden mit Discountpreisen zu finden und tatsächlich bei den benötigten Artikeln zu sparen. Viele Supermärkte bieten tolle Angebote, und einige von ihnen haben Apps für Mitglieder, so dass Sie beim Einkauf von Lebensmitteln jedes Mal einen Rabatt erhalten.

Arbeitszeiten

Die Arbeitszeiten in den Geschäften und Einkaufszentren in Norwegen sind ähnlich wie im übrigen Europa.

Typische Arbeitszeiten sind von 10 bis 18 Uhr oder von 10 bis 20 Uhr. Einkaufszentren können länger funktionieren. Das Oslo City Shopping Center zum Beispiel öffnet um 10 Uhr und schließt um 21 Uhr, während das Lagunen Storsenter, das größte Einkaufszentrum in Bergen, um 9 Uhr öffnet und um 21 Uhr schließt.

Viele Geschäfte und Läden arbeiten sonntags nicht und ihre Öffnungszeiten sind samstags verkürzt.

Familienfreundliche Geschäfte

Leben Sie mit Ihrer Familie in Norwegen? Dann wird es Sie freuen zu hören, dass die meisten Einkaufszentren familienfreundlich sind. Es gibt Kinder, Geschäfte, Spielplätze und vieles mehr. Sie und Ihre Kinder können in Einkaufszentren mit familienfreundlichen Dienstleistungen einkaufen, Spaß haben und eine schöne Zeit verbringen.

Flohmärkte regieren

Der beste Ort, um tolle Sachen zu kaufen, ist wie überall der Flohmarkt. Sie können authentische, alte und klassische norwegische Accessoires, Souvenirs und andere Dinge zu günstigen Preisen kaufen.

Wenn es um günstige Preise geht, können Sie auch um die Feiertage herum einkaufen. Die Städte sind nicht nur voll von Verkäufern, die alles Mögliche anbieten, sondern sie senken auch die Preise und helfen Ihnen, mit weniger Geld mehr zu bekommen.

Sie können modisch werden.

Lassen Sie sich vom norwegischen Klima und den Temperaturen nicht täuschen. In Einkaufszentren, Geschäften und anderswo kann man leicht modische Kleidung bekommen. Kreditkarten werden weitgehend akzeptiert, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, wenn Sie kein Bargeld mitnehmen.

Einkaufen in Norwegen ist eine stressfreie Angelegenheit. In der Umgebung gibt es zahlreiche Einkaufszentren und Geschäfte, die so ziemlich alles bieten, was man braucht. Erkunden Sie die Städte, um die besten Preise zu finden.

Letzte Artikel von Ludvig Hoel (Alle anzeigen)