Bergen die schöne Stadt

This post is also available in: Englisch Norwegisch (Buchsprache) Dänisch Finnisch Schwedisch Estnisch Lettisch Litauisch Hindi Arabisch Vereinfachtes Chinesisch Französisch Japanisch Polnisch Russisch Spanisch Ungarisch Thai Ukrainisch Vietnamesisch

Stadt Bergen

Die Stadt Bergen liegt im Westen Norwegens und hat etwas mehr als eine Viertelmillion Einwohner. Doch trotz seiner Einwohnerzahl bietet es echten Kleinstadtcharme. Touristen kommen hierher, um einige der schönsten Landschaften der Welt mit ihren Fjorden und Buchten zu sehen, und es gibt viel zu sehen, zu tun und zu essen, während man in Bergen ist.

Wissenswertes über Bergen City

  • Man sagt, Bergen sei von „sieben Hügeln und sieben Fjorden“ umgeben, und obwohl dies sicherlich stimmt, sind diese sieben Hügel eigentlich Berge. An allen Tagen des Jahres werden Sie viele Menschen sehen, die zu Sport und Freizeit wandern.
  • In der Stadt Bergen gibt es trotz der staatlich geregelten Jagd eine große Anzahl von Rotwild. Daher wandern sie gelegentlich in Wohngebiete, um Äpfel und Rosen zu fressen.
  • Der17. Mai ist der wichtigste Tag in der Stadt, denn an diesem Tag feiern die Norweger den Nationalfeiertag. Sie können Paraden, Partys, Orchester und vieles mehr sehen, wenn Sie an diesem Feiertag kommen, aber seien Sie gewarnt – es gibt Zehntausende von Touristen in Bergen während dieser Veranstaltung.

Bergens Hauptanspruch auf Ruhm

Die mit Abstand größte Attraktion Bergens ist Bryggen, ein beliebtes Unesco-Weltkulturerbe, das man gesehen haben muss, um es zu glauben. Mit seinen verwinkelten Gassen und hängenden Galerien ist dieser Teil der Stadt wie in der Zeit eingefroren. Das Interessanteste an Bryggen ist die Tatsache, dass dieser Teil des norwegischen Erbes auch heute noch lebendig ist. Hier gibt es den berühmten Fischmarkt sowie Dutzende von Geschäften, Restaurants, Cafés und Straßenverkäufern, die einzigartige norwegische Leckereien anbieten.

Unterkünfte, Restaurants und Attraktionen

Die Hotels in der Stadt Bergen reichen von modern und gehoben bis hin zu gemütlich, erschwinglich und heimelig. Das beliebteste Hotel der gehobenen Klasse ist das Scandic Ornen, das einen erfrischenden und zeitgenössischen, modernen Stil bietet. Viele der Top-Attraktionen, darunter Bryggen, sind zu Fuß erreichbar, und der Flughafenshuttle befindet sich direkt auf der anderen Straßenseite. Wenn Sie etwas für ein kleineres Budget suchen, sollten Sie das Thon Hotel Bergen Brygge ausprobieren. Trotz des niedrigen Preises ist die Schönheit der Stadt unübertroffen, und viele der wichtigsten Attraktionen sind zu Fuß zu erreichen.

Wenn Sie eine Pause brauchen, um sich zu stärken, gibt es in der Stadt mehrere gehobene Restaurants. Eines davon, das 1877, bietet ein unvergessliches Essen in einer Atmosphäre, die sich von allen anderen Restaurants in der Gegend unterscheidet. Die Speisekarte ist zwar schlicht und einfach, aber es ist ein großartiger Ort, um Meeresfrüchte, lokalen Käse mit passendem Wein und vieles mehr zu genießen. Wenn Sie mit wenig Geld auskommen müssen, besuchen Sie die vielen kleinen Cafés im Herzen der Stadt. Trotz der unbestreitbar skandinavischen Atmosphäre kann man in den Straßen der Stadt chinesisches Essen, Pizza und sogar Suppe finden.

Die Stadt Bergen bietet zahlreiche einzigartige Attraktionen, die Ihren Besuch unvergesslich machen. Dazu gehört das Edvard-Grieg-Museum Troldhaugen, das eine wahre Zeitreise darstellt. Dieses Museum versetzt Sie mit Griegs Originalmöbeln und -dekor in das Jahr 1907 zurück. Der Fischmarkt ist einer der größten der Welt und bietet Ihnen die Möglichkeit, neue Arten von Meeresfrüchten zu probieren, wenn Sie abenteuerlustig sind. Schließlich gibt es noch Segway-Touren, die zwar interessant sind, aber eine überraschend effiziente Art der Fortbewegung in der Stadt darstellen.

[wpgmza id=“15″]

Letzte Artikel von Ludvig Hoel (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar