Eine Einführung in die skandinavischen Länder

This post is also available in: Englisch Norwegisch (Buchsprache) Dänisch Finnisch Schwedisch Estnisch Lettisch Litauisch Hindi Arabisch Vereinfachtes Chinesisch Französisch Japanisch Polnisch Russisch Spanisch Ungarisch Thai Ukrainisch Vietnamesisch

Skandinavien. Fast so weit nördlich, wie man kommen kann, bevor man den Nordpol erreicht. Doch diese Länder haben viel mehr zu bieten als nur Eis und Schnee. Wir zeigen Ihnen, wie Skandinavien wirklich ist, wenn Sie über das hinausgehen, was Sie als Tourist vielleicht sehen.

Eine lebendige Kultur

Manche Leute glauben, dass Skandinavien langweilig ist und keine echte Kultur hat. Das könnte nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein. Skandinavien hat eine starke Kultur, und wenn man uns kennenlernt, haben wir keine Angst, diese zu teilen. Haben Sie zum Beispiel schon einmal von Mittsommer gehört? Wir Skandinavier nehmen das sehr ernst, und wir sind gut im Feiern. Ich will nichts verraten, um es wirklich zu genießen, muss man es selbst sehen.

Ein erstaunliches Erbe

Sie dachten, Christoph Kolumbus sei der erste Entdecker Amerikas gewesen? Nun, da lagen Sie völlig falsch. Die Wikinger kamen Hunderte von Jahren vor ihm. Wikinger, das Erbe von ganz Skandinavien. Diese Krieger reisten durch die ganze Welt, manchmal auf Raubzügen, oft aber auch als Händler.

Wenn Sie hierher kommen, finden Sie vielleicht noch einige dieser Wikinger-Gene in den skandinavischen Völkern. Nehmen Sie nur das Ziel, das mitten im Winter gerne schwimmen geht. Wenn das kein echter Wikinger ist, weiß ich nicht, was es ist.

Interessante Lebensmittel

Essen ist nicht etwas, wofür viele Leute hierher reisen, aber wir haben tatsächlich eine Menge großartiges Essen für alle Geschmäcker. Wir haben auch einige Lebensmittel, die man besser in Ruhe lässt. Wenn Sie jemals eingeladen werden, „Surströmming“ zu probieren, sollten Sie vielleicht ablehnen. Alle skandinavischen Länder haben eine einzigartige Küche, die Sie einfach probieren müssen, wenn Sie uns einmal besuchen. Glauben Sie mir, Sie werden nicht enttäuscht sein.

Beurteilen Sie auch nicht das gesamte Essen nach dem, was Sie in einem Land essen. Wir heißen zwar alle Skandinavien, aber jedes Land hat seine eigene Gastronomieszene, die es zu entdecken gilt. Aber hey, das ist eine gute Sache. Mehr zu essen für Sie!

Ein angenehmes Klima

Im Gegensatz zu dem, was viele Menschen glauben, gibt es bei uns nicht das ganze Jahr über Schnee. Zumindest der größte Teil nicht. Wenn Sie im Sommer hierher kommen, sollten Sie vielleicht Ihren Badeanzug einpacken, anstatt Ihren schweren Mantel. Und wenn Sie Island besuchen, sollten Sie das unbedingt einpacken, egal zu welcher Jahreszeit. Man kann einfach nicht nach Island reisen, ohne die heißen Quellen auszuprobieren. Es gibt nichts Schöneres, als mitten im Winter unter dem Sternenhimmel, umgeben von Schnee, in einer natürlichen heißen Quelle zu sitzen. Glauben Sie uns, das wollen Sie nicht verpassen.

Aber warum ist unser Klima so mild? Der Hauptgrund dafür ist der so genannte Gulfstream. Diese Strömung bringt warmes Wasser aus dem Süden bis zu uns in den Norden. Diese bringt dann warme Luft, die unser Land auch im Winter erwärmt. Deshalb gibt es bei uns auch nie die extremen Wetterverhältnisse, mit denen uns manche Leute in Verbindung bringen. Sicher, es gibt gelegentlich ein oder zwei Schneestürme, aber die sind eigentlich recht selten.

Warum all diese Missverständnisse?

Lassen Sie mich nur sagen, dass es viele falsche Vorstellungen über Skandinavien gibt. Manche machen Spaß, manche weniger, aber sie haben alle etwas gemeinsam: Isolation. Wir befinden uns an einem ziemlich abgelegenen Ort, nicht viele Reisende finden den Weg hierher. Aus diesem Grund schreiben wir diesen Artikel, um mehr Menschen zu einem Besuch zu bewegen. Nur wenn man einen Ort bereist, kann man sich ein eigenes Bild von ihm machen und all diese falschen Vorstellungen ausräumen. Wir hoffen, dass auch Sie eines Tages in der Lage sein werden, diese erstaunlichen Länder zu erkunden und mit eigenen Augen zu sehen, was es bedeutet, Skandinavier zu sein.