Oslo – Die Stadt der Kunst

This post is also available in: Englisch Norwegisch (Buchsprache) Dänisch Finnisch Schwedisch Estnisch Lettisch Litauisch Hindi Arabisch Vereinfachtes Chinesisch Französisch Japanisch Polnisch Russisch Spanisch

Oslo

Oslo ist die Hauptstadt Norwegens und auch die bevölkerungsreichste Stadt dieses schönen skandinavischen Landes(klicken Sie hier, um weitere Artikel über Oslo zu lesen). Seit Jahrhunderten gelten die Norweger als die gastfreundlichsten Menschen der Welt, was Oslo zu einem perfekten Ort für einen Norwegen-Urlaub macht.

Oslofjord
Oslofjord

Wissenswertes über Oslo

Royal palace Oslo
Königlicher Palast Oslo

Oslos Hauptanspruch auf Ruhm

Es gibt keinen einzigen Grund, warum Touristen Jahr für Jahr nach Oslo strömen, aber wenn man sie fragt, woran sie sich am meisten erinnern, werden sie fast immer antworten: „die Menschen“. Experten sind sich einig, dass die hohe Lebensqualität hier zu den glücklichsten Einwohnern der Welt führt, und Touristen bemerken, dass die Menschen in Oslo zu den aufgeschlossensten und gastfreundlichsten gehören. Touristen freuen sich auch über den „Oslo-Pass„, der freie Fahrt mit verschiedenen öffentlichen Verkehrsmitteln, freies Parken und den Eintritt in viele Museen und andere Sehenswürdigkeiten ermöglicht.

Unterkünfte, Restaurants und Attraktionen

In Norwegen gibt es Hunderte von Hotels, die von der gehobenen bis zur rustikalen Kategorie reichen. Das Hotel Soria Moria befindet sich auf dem Lande, wo Sie sich von der Hektik der Stadt erholen können. Es verfügt über einen Pool, eine Sauna und einen kleinen See und fühlt sich trotz seiner gehobenen Atmosphäre gemütlich und heimelig an. Das Thon-Hotel im Zentrum der Stadt ist ein preisgünstiges, aber sauberes und gemütliches Hotel mit weniger Serviceleistungen, das aber nicht zu teuer ist.

Polar museum Oslo
Polar Oslo

Wenn Sie hungrig sind, sollten Sie das Maaemo nicht verpassen, das als einziges norwegisches Restaurant drei Auszeichnungen erhalten hat! Michelin-Sterne. Die herrliche Aussicht ist atemberaubend, und die Speisen sind alle biologisch, natürlich und regional. Wenn Sie ein gehobenes Erlebnis wünschen, das zu 100 % norwegisch ist, sind Sie hier genau richtig. Wenn Sie etwas suchen, das den Geldbeutel schont, ist Mogador eine gute Wahl. Hier finden Sie eine Vielfalt an norwegischen Klassikern, eine schöne Atmosphäre und eine erschwingliche Speisekarte.

Während Ihres Aufenthalts in Oslo gibt es einige Dinge, die Sie unbedingt tun sollten. Das Fram-Polarschiffmuseum ist eine einzigartige Ausstellung und eignet sich perfekt für Reisende mit Kindern. Außerdem gibt es das Wikingerschiffsmuseum, in dem man hunderte von Jahren alte Schiffe besichtigen kann. Die Vielfalt der Fjorde ist eine Sehenswürdigkeit, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten; die steilen Felswände und das glitzernde Wasser sind einfach atemberaubend. Zum Abschluss können Sie das Schloss und die Festung Akershus besuchen, die an das Mittelalter erinnern.

Letzte Artikel von Ludvig Hoel (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar